Sprossen ziehen, gesund, natürlich, lecker

Hallöchen !!!

Heute möchte ich euch vorschlagen mal selber Sprossen und Keimlinge (hört sich bisschen komisch an, aber das sind keine Keime) zu ziehen.
Denn das Coole ist, dass ihr zum einen wisst wo es herkommt und ihr zum Fensterbankgärtner werdet, um euch mit einem gesunden Lebensmittel zu versorgen 🙂

Die Mischung die ich benutzt habe, enthält Rettich, Mungbohnen und Weizen und ist 100% biologisch angebaut und sehr keimfähig.

Rettichsprossen

enthalten viele Vitamine, wie A, B1, B2 Niacin und viel C. Vor ein paar hundert Jahren wussten das die Menschen schon und haben Rettichsprossen im Kampf gegen Skorbut eingesetzt. Ich finde, dass das doch ein eindeutiges Argutement für die Sprossen ist.

Mungobohnen

Die Sprossen der Mungobohne übertreffen die Rettichsprossen noch. Sie enthalten Vitamine A, B1, B2, Niacin, Folsäure, C und besonders viel Vitamin E (dem nachgesagt wird verjüngend zu wirken). Außerdem sind noch Mineralstoffe wie Kalium, Phosphor, Eisen, Kalzium und Magnesium in den Sprossen. Ich finde das beeindruckend.

Weizenkeimlinge

enthalten Vitamin C, B1, B2, Niacin und Eisen.

Wenn man also regelmäßig von diesen Sprossen und Keimlingen ist, kann man sich zum einen teure Vitamin-Tabletten sparen und hat etwas natürliches, selbstgemachtes stattdessen. 🙂

Wie könnt ihr Sprossen ziehen?

P1130169

 

Ihr brauch ein Keimglas, weil es den ganzen Prozess einfacher macht. Das ist eigentlich nur ein großes Einweck-Glas, das anstelle eines Deckels ein Sieb hat. Dieses Glas stellt ihr am besten auf eure schöne sonnige Fensterbank.

P1130170

 

Für eine Portion nehme ich immer 1-2 EL Sprossen. In diesem Falle die Fitness Mischung. Diese Samen müsst ihr für circa 4 Stunden einweichen lassen. Dann gießt ihr das Wasser ab und stellt das Glas auf die Fensterbank oder irgendwo, wo es Licht abbekommt.

P1130171

Nun dauert es 6-8 Tage. In diesen Tagen (die Keimdauer kommt auf das Wetter und Temperatur an) spült/wässert ihr die Sprossen zwei Mal täglich und lasst dann das Wasser wieder ablaufen.

P1130183

Nach ein paar Tagen sieht es dann so im Glas aus. Ihr macht immer noch schön weiter und wässer zwei Mal täglich.

P1130254

Und nach 6-8 Tagen habt ihr dann die fertigen Sprossen.

Ich esse sie entweder auf dem Brot, im Salat, mit Gemüse oder so als Snack. Die Sprossen sind lecker und schmecken auch leicht scharf (kommt auf die Sorte an).

 

Habt ihr jetzt Lust auch mal Sprossen zu machen? 🙂

Ich freue mich von euch zu hören und falls ihr Fragen habt, schreibt natürlich gern.

Liebe Grüße und frohes Sprossen ziehen! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.