Absolut leckeres Dessert – Pfirsich-Amarettini-Trifle

Hallo ihr Lieben,

ich habe letztens das absolut leckerste Dessert seit langem gemacht. Allen Gästen hat es so gut geschmeckt, dass sie ganz leise waren und nur noch Geräusche wie „Hmmm“ „JamJamJam“ usw.

Die Zutaten (6 Portionen):
250 g Mascarpone
250 g Quark
3 EL Zucker
200 ml Sahne (kalt stellen)
1 Pck. Vanillezucker
1 Dose Pfirsiche
250 g Kekse (Amarettini)

Zubereitung:

Zuerst gießt ihr die Pfirsiche ab und sammelt den Saft.

P1140144

Dann schneidet ihr die Pfirsiche in mundgerechte Stücke. Und lasst sie einfach stehen.P1140146

Nun mischt ihr die Mascarpone und den Quark (ich habe Sahnequark genommen, ihr könnt auch Magerstufe nehmen) mit dem Zucker.

P1140149

P1140150

Nun schlagt ihr die Sahne mit dem Vanillezucker.

P1140152

Die Sahne mischt ihr dann unter den Quark.

P1140153

Nun geht es ans fröhliche Schichten. Zuerst füllt ihr die Amarettini (als ganze oder etwas zerschlagen) in 6 Gläser und träufelt den Pfirsichsaft drüber. Bitte bedenkt, dass ihr noch mindestens eine Schicht machen wollt und behaltet genug Kekse und Saft übrig.

P1140156

Nun folgt die Quark-Sahne-Schicht. Hier das Gleiche: ihr braucht noch genug für die zweite Schicht.

P1140157

Nun folgen die Pfirsiche (behaltet wieder genug für die letzte Schicht). P1140158

Nun geht es wieder von vorne los. Kekse-Saft – Quark – Pfirsiche.

 P1140160

Und dann ist es fertig 🙂 Ihr müsst es für mindestens 4 Stunden kalt stellen, über Nacht geht auch.

P1140163

Ihr könnt euch sicher sein, dass dieses Dessert richtig gut ankommt. Es ist wirklich echt köstlich.

Gutes Gelingen und viele liebe Grüße
Caterina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.